Designtage Brandenburg

 

123comics visualisierten während der Designtage Brandenburg zwei Panelveranstaltungen:

Panel I: Koope­ra­tive Fertigung

Der Aus­tausch zwi­schen Design, Hand­werk und Indus­trie kann für die Betei­lig­ten posi­tive Effekte brin­gen, wenn zeit­ge­mäße Ent­würfe, tra­di­tio­nelle Qua­li­tät, moderne Tech­no­lo­gien und Markt­zu­gang klug zusam­men kom­men. Wie Koope­ra­tio­nen zwi­schen Desi­gnern, Hand­werks­be­trie­ben und mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men ent­ste­hen und ablau­fen kön­nen, davon erzäh­len die Vor­träge und Dis­kus­sio­nen in die­sem Panel.

Panel II: Design­pro­zesse – Wie ent­ste­hen gute Ideen?

Ob im inter­na­tio­nal agie­ren­den Kon­zern mit ver­schie­de­nen Ent­wick­lungs­ab­tei­lun­gen, einer Agen­tur mit einer über­schau­ba­ren Anzahl Mit­ar­bei­ter, beim Arbei­ten in fle­xi­blen Netz­wer­ken oder als allein agie­ren­der Desi­gner – an allen Stel­len und in unter­schied­li­chen Struk­tu­ren lau­fen Design­pro­zesse ab, die Steue­rung bedür­fen.  Wel­che Metho­den, Ansätze und Mög­lich­kei­ten gibt es, Krea­ti­vi­tät, Inno­va­tion und Dif­fu­sion zu beför­dern? Wie prägt Desi­gnkul­tur Unternehmenskultur?