Die Geschichte des Vorurteils

Fotos: Roger Rosell

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des "Netzwerk Q" (ins Leben gerufen vom Arbeitskreis "Arbeit und Leben") visualisierten 123comics als Abendprogramm die "Geschichte des Vorurteils".

(Nicht immer) historisch korrekt wurde die Geschichte von Ernst erzählt, der durch alle Epochen hindurch Erfahrungen mit dem Vor-Ur-Teil und seinen einzelnen Bdeutungen macht - nicht immer zu seinem Nach-Teil.

Am Ende konnten die Gäste des Abends das in ihrer Fortbildung im Bereich Zivilcourage und Gewaltprävention Erlernte anwenden und in einer Live-Zeichenaktion daran mitwirken, mit Ihren Methoden einige Vorurteile abzubauen.

Wer ein genaueres Bild des Live-Auftritts bekommen möchte, kann sich unten stehendes PDF herunterladen. "Die Geschichte des Vorurteils" im Fotocomic-Format.

 

Download:Fotocomic (5.11 MB)