Die große Falken-Show

Während der 34. Bundeskonferenz der "SJD - Die Falken" führte 123comics eine 45 minütige Comicshow anlässlich des 65. Geburtstags der Hamburger Falken auf.
Im Zentrum der ersten Comic-Show, die als Auftragsarbeit entwickelt wurde, stand ein großes Zeltlager, dass mit Hilfe von Zurufen aus dem Publikum erzeichnet wurde. Wie sieht denn so ein richtiges Falken-Zelt aus - aha, wie ein Haus! Und was braucht es noch? Ein Lagerfeuer! Und zum Lagerfeuer gehören Geschichten und Geschichte. Mithilfe des Overheadprojektors (siehe Video) erzählten 123comics in einer live gelegten Bildsequenz von dem Lehrlingsaufstand 1904 und den ersten Kinderrepubliken, an denen auch Mieke Meier, Symbolfigur der Falken, teilnahm.
Doch auch eine neue Comicfigur wurde vorgestellt: in einem großen Comicheft wurden seine Abenteuer in der jüngeren Geschichte der Falken gezeigt - der Superfalke sind wir alle! Und seine Superkraft: die Freundschaft, getreu dem Falkengruß. Abschluss der Comic-Show bildete eine Publikumsmitmachaktion - gesucht waren die schönsten Demo-Slogans, die am Ende auf der Bühne von Falken und Pappfiguren mit handgemalten Slogans präsentiert wurden.Für die Show hat sich 123comics mithilfe von zur Verfügung gestelltem Material und eigener Recherche einen Zugang zum Thema verschafft und so einen eigenen Blick auf die Geschichte(n) der Falken erfunden und auf die Bühne gebracht.