Ich sehe was, was du nicht siehst!

"Ich sehe was,was du nicht siehst oder: wer sieht hier wen?" entstand in Zusammenarbeit mit der Comiczeichnerin Ka Schmitz im Auftrag des Genderkompetenzzentrums der Humboldtuniversität Berlin.
Zum Inhalt:
"Wie werden Diversitäten und Machtverschränkungen im Bild hergestellt? Warum ist eine Strichfigur automatisch ein Strichmännchen? Was passiert, wenn ich ihr eine andere Identität als die "Norm“ zuschreiben möchte? Und wie geht das überhaupt? Was geschieht, wenn ich im Dienste der Erkennbarkeit Klischees anbringe - oder wenn ich stattdessen versuche, diese zu neutralisieren? Welche Rolle spielt bei all dem das Publikum? Und schließlich: wie findet die Strichfigur das? Zwei Zeichnerinnen führen anhand einfacher Beispiele durch verschiedene Sackgassen und Lösungswege."

Der Comic kann bei 123comics für 5 Euro zzgl. Porto bestellt werden.